Suche
Menü

Wissenswertes zur Anmeldung & Aufnahme

Gut vorbereitet für Ihren Aufenthalt in der Marienklinik

Anmeldung & Aufnahme

Die Anmeldung in der Marienklinik erfolgt meist vorab durch den zuweisenden Arzt bzw. durch Sie persönlich. Am Tag der Aufnahme begeben Sie sich bitte nach Ihrer Ankunft in unserer Klinik zum Rezeptionsschalter. Unsere Mitarbeiterinnen erfassen bzw. kontrollieren dort Ihre persönlichen Daten und besprechen mit Ihnen die nächsten Schritte. Danach werden Sie von unserem Pflegeteam auf der jeweiligen Station in Empfang genommen und auf Ihr Zimmer begleitet bzw. mit den örtlichen Gegebenheiten, der Ausstattung der Station und des Hauses vertraut gemacht.

Welche Dokumente und Unterlagen mitbringen?

Für die bestmögliche medizinische Versorgung informieren Sie Ihren Vertrauensarzt bitte ausführlich über die Entwicklung Ihrer Krankheit, über bereits vollzogene Untersuchungen und Behandlungen, und übergeben Sie ihm eventuell vorhandene Arztberichte, Untersuchungsunterlagen, Laborbefunde, Röntgen- und Ultraschallbilder, etc. Vergessen Sie dabei nicht eine Liste der Medikamente, die Sie derzeit einnehmen müssen (auch pflanzliche Präparate) mit Dosierung, den Marcumar-Pass, sofern Sie ein Blutverdünnungsmittel einnehmen. Sollten Sie besondere Präparate benötigen, die nicht überall vorrätig sind, informieren Sie bitte die Klinik vorab.

Newsletter Anmeldung

Marienklinik-Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben.

Abonnieren Sie den Marienklinik-Newsletter und erhalten Sie Neuigkeiten über unser medizinisches Angebot sowie Veranstaltungshinweise unseres Hauses.

Marienklinik|Mwst.-Nr.: IT 81001130210|