AAA

Marienklinik
Claudia-de-Medici-Str. 2
I-39100 Bozen
Tel: +39 0471 31 06 00
Fax: +39 0471 31 09 99
info@marienklinik.it

Sekretariat
Mo-Fr  7:00-18:00
Sa 8:00-12:00/16:00-18:00
So 8:00-12:00

Blutabnahme
Mo-Fr 7:00-9:45

Radiologie
Mo-Do 8:00-17:00
Fr       8:00-15:00
Tel:    +39 0471 31 09 50

Warum vorsorgen?

Gefäß- Kreislauferkrankungen und bösartige Tumore sind die häufigsten Todesursachen in den Industrieländern. Jedes Jahr werden in Südtirol über 2.500 bösartige Tumore diagnostiziert, die meisten davon im Rahmen von sogenannten Vorsorgeuntersuchungen. Zudem zeigen uns die statistischen Daten, dass ca. 25 % aller Südtiroler an einer chronischen Krankheit leiden, zu den häufigsten zählen die Erkrankungen der Herz- Kreislauforgane, wie arterielle Hypertonie (Bluthochdruck) und koronare Herzerkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates (Arthrosen) und Stoffwechselerkrankungen, Diabetes mellitus und die Gicht. Grund für den Anstieg der Häufigkeit dieser Erkrankungen sind vor allem die zunehmende Fettleibigkeit und der Bewegungsmangel in der Bevölkerung. Diese Daten entstammen dem Gesundheitsbericht 2010 der Autonomen Provinz Bozen Südtirol. Die rechtzeitige Vorsorge, verbunden mit einer Veränderung des Lebensstils durch gezielte ärztliche Beratung, mindern das Risiko. Durch eine immer bessere medizinische Diagnostik können zudem viele Erkrankungen frühzeitig erkannt und behandelt werden.




Aktuelles


Urlaub von der Pflege

Familien mit Pflegefällen bieten wir die Möglichkeit, selbst einmal "Urlaub von der Pflege" zu nehmen.

mehr


Sportmedizin

Vormerkungen Mo-Fr 9:00-13:00 Tel. 0471/435 630


© 2011 Marienklinik MwSt. Nr. 81001130210